Kategorien

  • Hooimadam
  • Hooi Kuss
  • Verschiedene Produkte
  • K
Foto

Die Idee für die Hooimadam kam uns, Nicoline Hooijmansund Fred Dijkstra, so wie das öfter der Fall ist, bei einer ganz alltäglichen Sache. Wir waren dabei einen Topf mit Suppe, Bohnen, dem Schmorfleisch und dem Reis so wie immer zum Garen in unser Bett zu stellen. Dort wurde der Topf schön mit einer wollenen Bettdecke zugedeckt. Unser Schlafzimmer befindet sich im Erdgeschoss, aber nicht überall ist dies so. Der Gedanke, mit einem heißen Topf die Treppe hinauf und hinunter zu balancieren erschien uns nicht sehr praktisch. So entstand die Idee, eine moderne Kochkiste anzufertigen, die man ganz einfach in einem Küchenschrank verstauen kann und bei Bedarf auf die Arbeitsplatte in der Küche stellt.
 
Es hat allerdings noch ungefähr sechs Monate gedauert, bevor unsere Idee Gestalt annahm und wir sie in die Praxis und damit in ein gutes Produkt umsetzen konnten. Und hier ist sie dann – unser Hooimadammeke!
 
Wir wünschen Ihnen viel Küchenspaß!
 
Nicoline Hooijmans
 
Fred Dijkstra